*
Meister Menu
blockHeaderEditIcon


Platzhalter-Logo
blockHeaderEditIcon

MARIANNE MEISTER
Dr. phil. l

Psychologische & Psychotherapeutische Praxis
 

Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon
slider Home18
blockHeaderEditIcon
Mobil Marianne Meister
blockHeaderEditIcon
Marianne Meister
Info-Block
blockHeaderEditIcon

» Amtliche Bewilligungen

  • Santésuisse-Anerkennung für den Zugang zu den Krankenkassen im Bereich der Zusatzversicherungen.
  • Anerkennung des Bundeamtes für Gesundheit BAG für die Abrechnung über die IV.
  • Praxisbewilligung  der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich als selbständige Psychotherapeutin.
 

» Mitglied in folgenden
Berufs-und Fachverbänden

  • ASP Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen & Psychotherapeuten
  • FSP Föderation Schweizer Psychologinnen & Psychologen
  • ZÜPP Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen & Psychologen
  • IAAP International Association for Analytical Psychology
  • SGAP Schweizerische Gesellschaft für Analytische Psychologie
  • Internationale Alumni-Assoziation des C.G. Jung-Instituts Zürich, Küsnacht
  • SGSST Schweizerische Gesellschaft für Sandspieltherapie
  • ISST Internationale Gesellschaft für Sandspieltherapie

Publikationen

CD - Tiefenpsychologie trifft Astrologie

Die Bedeutung von Anlage und Umwelt im Spiegel der tiefenpsychologischen Astrologie

Zur Beziehungskrise eines Ehepaares und zur unterschiedlichen Reaktion von zwei Schwestern auf die Ehekrise ihrer Eltern

Anhand des Fallbeispiels einer vierköpfigen Familie und mit Hilfe der tiefenpsychologischen Astrologie soll in diesem Vortrag das Zusammenspiel von Anlage und Umwelt verdeutlicht werden. Der thematische Aufhänger ist eine Ehekrise, die vordergründig mit schöpferischen Krisen der künstlerisch tätigen Eltern in Verbindung steht (hintergründig gibt es noch weitere Verursacher der Krise). Ich möchte zeigen, wie verschieden die Reaktionsweisen der vier Familienmitglieder auf diese Krise sind. Dabei sollen zum einen die unterschiedlichen archetypischen Dispositionen, wie sie in den Geburtshoroskopen ersichtlich sind, und die konkreten Verhaltensweisen des Elternpaares in den Blick genommen werden. Zum anderen geht es um die unterschiedlichen archetypischen Elternbilder der beiden pubertierenden Töchter und ihr entsprechend unterschiedlicher Umgang mit der Beziehungskrise ihrer Eltern. Die Horoskope der beiden Töchter, die ja dieselben Eltern haben, zeigen also sehr eindrücklich sowohl die Verschiedenheit der archetypischen Anlage der Elternbilder als auch das damit in Verbindung stehende Selbstbild. Ebenso eindrücklich ist der Umgang der beiden unterschiedlich strukturierten Töchter mit der familiären Krise.

Hier gleich das Buch bestellenHier gleich das Buch bestellen

Im Gespräch mit Stefano Carpani

renofiert. Nr. 11 2017Zeitschrift "reformiert" Nr.11 2017

Wie lässt sich die kranke Seele heilen?
Bericht hier auf Seite 6

Schlüssel zum ichSchlüssel zum Ich

Sich selbst erkennen durch Tiefenpsychologische Astrologie

Autorin: Dr. Marianne Meister
Hardcover mit Schutzumschlag und 264 Seiten
Grösse: 14 × 22 cm
ISBN 978-3-8436-0646-2

Das Schicksal steht NICHT in den Sternen, wie populäre Horoskope glauben machen wollen. Eine ernstzunehmende Astrologie beschreibt vielmehr die besonderen Anlagen und Entwicklungsmöglichkeiten eines Menschen, die ganz unterschiedlich ausgelebt werden können. Die erfahrene Jungsche Analytikerin und Astrologin Marianne Meister verbindet diesen seriösen astrologischen Ansatz mit Theorien der Analytischen Psychologie C. G. Jungs.

Hier gleich das Buch bestellen Hier gleich das Buch bestellen

Sandspiel-Therapie Heft 36Sandspiel-Therapie

Heft 36 • Juni 2014

Linde von Keyserlingk im Verlag Steinmeier: Deiningen
ISSN 1610-1715

Meister-Notter, Marianne (2014): Symbole des Männlichen und Weiblichen im Märchen: Die Frau, die auszog, ihren Mann zu erlösen. In: Zeitschrift für Sandspiel-Therapie, Nr. 36. Verlag Linde von Keyserlingk im Verlag Steinmeier: Deiningen.

Hier bestellen

Die Kunst zu LebenDie Kunst zu Leben

Die Kunst zu Heilen

Hardcover mit Schutzumschlag mit 256 Seiten
Grösse: 14 × 22 cm
ISBN 978-3-8436-0319-5

Meister, Marianne (2013): Träume - Faszination und Bedeutung. In: Ingrid Riedel (Hg.) DIE KUNST ZU LEBEN - DIE KUNST ZU HEILEN. Inspirationen durch die Psychologie von Verena Kast. Patmos-Verlag.

Hier bestellen

Sprechersignale im kindlichen DialogSprechersignale im kindlichen Dialog

Exemplarische Analysen zum Beziehungsverhalten von vier-und sechsjährigen Kindern

Autor: Dr. Marianne Meister
Verlag: Peter Lang
178 Seiten
ISBN-10: 3261042524
ISBN-13: 978-3261042521

In dieser Arbeit wird der Gebrauch von Sprechersignalen in Dialogen von vier- und sechsjährigen Kindern im Hinblick auf ihre Bedeutung für die Beziehungsebene untersucht. Aus der Analyse von Form und Funktion der Sprechersignale in diesen Dialogen resultiert eine deutliche Korrelation zwischen der Art und der Anzahl von Sprechersignalen und der Stärke bzw. dem Fehlen des affektiven Bezugs zwischen den Kindern.

Praxis-Info
blockHeaderEditIcon

Dr. phil. l
Marianne Meister


Marianne Meister
  • Eidgenössisch akkreditierte Psychologin und Psychotherapeutin BAG
  • Psychotherapeutin ASP Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen & Psychotherapeuten
  • Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • Diplomierte Psychoanalytikerin C.G. Jung-Institut Zürich in  Küsnacht  für Erwachsene sowie für Kinder &  Jugendliche
  • Diplomierte Sandspieltherapeutin, Supervisorin und Dozentin SGSST und ISST (Schweizerische und Internationale Sandspielgesellschaft).

Praxisbewilligung für Psychotherapie der
Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Gerne empfange ich Sie zu einem Erstgespräch, in dem Sie Ihr Anliegen darlegen können. Gemeinsam werden wir einen hilfreichen Weg finden, der Sie weiterführt. zum Kontakt...»
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail